Wir über unsWir für SieBildergalerieKontakt

Sven Barth,

Dipl.-Ing. für Verfahrentechnik

2002 - 2009: Hochschule Mannheim
Studium: Verfahrenstechnik Schwerpunkt: Prozess- und Anlagentechnik, Abschluss: Diplom-Ingenieur (FH) Verfahrenstechnik. Vom TÜV Süd ausgezeichnete Diplomarbeit, Erhalt des "Carl-Isambert-Preises"

2008 - 2010: Fuchs Umwelttechnik Produktions- und Vertriebs-GmbH, Bereichsleiter Filter- und Verfahrenstechnik.

Juli 2010: Gründung der Unternehmung Barthec mit dem Ziel, Ingenieurwissen und berufliche Erfahrung in unternehmensspezifische Prozessabläufe einzubringen und diese zu analysieren und optimieren. Hierbei stehen zudem praktische Erfahrungen sowohl aus langjährigen, aktiven Rennsportaktivitäten als auch aus strategischer Teamarbeit zur Verfügung.

Mai 2012: Fuchs Umwelttechnik Produktions- und Vertriebs-GmbH

 

 

 

Rennsportaktivitäten

International/National

2002 - 2009
2002 Meister Formel VW, 2003 Formel 3 Vizemeister + Rookie of the year, 2004 8. Gesamtrang Formel Renault V6 Eurocup (Einstieg ab dem 3. Rennen), 1. Platz Monaco, 2. Platz Dubai. Diverse Einsätze als Fahrinstruktor im Rahmen von Fahrsicherheitstrainings z.B. Volkswagen Experience, Topspeed Racing

2010
2. Gesamtrang European Sports Car Challenge (SCC) 1. Platz Division II (SCC), 3. Platz Sportwagen Division II AvD 100 Meilen, Instruktor Rutronik-HCB Team, Instruktor MM automotive affairs GmbH - Markteinführung des Opel Astra SportsTourer

2011
Meister AvD 100 Meilen, 1. Platz Division I European Sports Car Challenge (SCC), Koordination und operative Leitung des Rutronik-HCB Teams


2012
Meister Division I European Sports Car Challenge (SCC)